Frisch beschlagen mit Duplos

Nein, nicht die längste Praline der Welt, sondern ein Kunststoffbeschlag. Lange habe ich überlegt, ob ich überhaupt Nevado beschlage. Eigentlich hat er sehr gute,feste Hufe, für einen Andalusier sogar eine sehr gute Hufstellung und -weite. Es bestand für mich also zunächst kein Grund zu beschlagen und damit den Hufmechanismus einzuschränken oder gar zu stoppen. In

Um die Ecke gedacht – Die Physik in der Kandare II

Nachdem mein Artikel über die Hebelwirkung einer Kandare zahlreiches und durchweg positives Feedback bekommen habe – Danke an dieser Stelle – habe ich auch ein 10-seitiges PDF bekommen, welches einige Punkte, die ich in meiner Ausarbeitung der Einfachheit halber ausgelassen habe, erläutert. Ingo Driever hat sich mit den veränderten Kraftverhältnissen bei einer angewinkelten Kandare und

Ausgehebelt – Die Physik in der Kandare

Gleich vornweg: Ich bin kein Physiker und beim Gebrauch einer Kandare wirken weit mehr Faktoren als hier beschrieben. Des Weiteren versuche ich das Thema möglichst einfach darzustellen, weshalb ich auf korrekte Maßeinheiten und maßstabsgerechte Zeichnungen verzichte. Vor Kurzem hatte ich eine recht interessante, bisweilen anstrengende Diskussion auf Facebook zum Thema „Kandare“. Konkret ging es um

Pferdesteuer: Der Kampf geht weiter

Etwa 1000 Pferdefreunde nahmen an der Demonstration gegen die Pferdesteuer am vergangenen Freitag in Bad Sooden-Allendorf teil und trotzten der eisigen Kälte und strömenden Regen. Unmittelbar vor der Stadtverordnetenversammlung überreichte FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach 50’000 gesammelte Unterschriften gegen die Pferdesteuer an Bürgermeister Frank Hix (CDU). Der war zwar beeindruckt, aber auch der Appell des Kommunalpolitikers Ulrich

Protest gegen die Einführung einer Pferdesteuer

Seit einigen Wochen formiert sich ein Widerstand gegen die Einführung einer Steuer, wie ich es bisher noch nicht beobachten konnte. Zwar hat das Thema noch nicht seinen Weg in die ganz großen Medien gefunden, aber das ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. Seit die hessische Gemeinde Bad Sooden-Allendorf (BSA) die Einführung der Pferdesteuer

Vermisst: Das englische Reithalfter

Bereits bei der letzten Katalogwelle fiel mir auf, dass es keine Trensen mit englischen Reithalfter zu kaufen gibt. Es gibt vereinzelt mexikanischer Reithalfter, hannoversche und massenweise englisch kombinierte, teils mit schwedischer Verschnallung. Englische Reithalfter findet man nur bei Kaltbluttrensen oder Kandarenzäumen. Selbst bei den Einzelteilen gibt es kein englisches Reithalfter. Lediglich ein „Kandaren“-Reithalfter.   Angebot

Meilenstein: Stoppelfeld

Vergangenes Wochende hatte ich einen kleinen Meilenstein erreicht mit Nevado: Ein langer Ausritt inklusive Stoppelfeld. Klingt im ersten Moment wenig spektakulär, aber angesichts der Tatsache, dass ich bisher leider nur sehr wenige Gelegenheiten hatte, mit Nevado ins Gelände zu gehen, war das für mich ein riesen Erfolg. Bisher war ich mit Nevado etwa drei- oder

Totilas is back und die Turnierszene jubelt.

Totilas is back … sucht man bei Google nach „Totilas Hagen“ findet man zunächst zahlreiche Beiträge, wie grandios das Comeback sei, dass Rath es hervorragend gemanaged habe, mit Totilas in Einklang zu kommen … Ich bin auf dieses leidige Thema „Totilas“ wieder gekommen, weil ich bei Facebook einen interessanten Link gesehen habe, der nämlich zeigt,

… und ich wollte putzen!

Vergangene Woche kam Marita ganz spontan auf mich zu und fragte, ob ich nicht Lust hätte, am Wochenende an den Rand des Westerwalds zu fahren. Genauer gesagt ging es nach Reckenthal/Montabaur auf den Fischerhof von Herbert Fischer. Herbert Fischer wird häufig als Wanderreit-Papst bezeichnet, da er bereits vor 30 Jahren das Wanderreiten populär machte. Mittlerweile